Es ist einfach ein geiler Sport…

…bemerkte vor einigen Jahren ein guter Freund und langjähriger Paddelkamerad zu mir, nachdem wir zum Saisonstart im Frühjahr die ersten Meter auf der oberen Otava in Tschechien hinter uns gebracht haben.

Was macht die Faszination dieses Sports aus? Sicherlich empfindet das jeder ein wenig anders. Für mich jedoch ist es die Kombination aus sportlicher Herausforderung und dem Naturerlebnis. Im Laufe meiner nun über 30-jährigen Paddelkarriere haben sich die Prioritäten etwas verändert. Es muß nicht immer nur der steile Katarakt sein, der Material und Kanuten an die Grenzen des Belastbaren bringt. Nein, auch ein „Landschaftssechser“ in einem Flachwasserabschnitt kann ein großes Abenteuer sein. Eine Flußlandschaft aus dem Kajak heraus zu erleben ist etwas ganz Besonderes.

Ein perfekter Paddel-Gig:  Einen Tag mit Freunden auf dem Bach im Kajak, am Abend Lagerfeuer, die Steaks brutzeln auf dem Grill und viel Paddlerlatein. Ammer, Ilz, Loisach, Fieberbrunner, Mangfall und wie sie alle heißen haben uns viele unvergessliche Stunden in Mutter Natur geschenkt. Und Frank hat einfach recht: Es ist und bleibt einfach ein geiler Sport!