Kleeblatt holt verdient Punkt beim EFFZEEH!

Im Montagsspiel der 2 Liga holte unsere SpVgg verdient einen Punkt beim FC Köln. Trotz überstandenen Novovirus konnten Kramer´s Buben einen in Summe vernünftigen Auftritt beim Tabellenführer abliefern. Bereits in der 6. Min hatte zuerst Füllkrug  und im Nachschuss Weiland die Chance die Weiss-Grünen in Führung zu schießen. Bis zur 30 Min. beherrschte man dann das Geschehen in einem für mich schönsten Stadion Deutschlands. Kurz vor der Pause gab es dann etwas Verwirrung in der Fürther Abwehr- Baba und Neuzugang Röcker behinderten sich gegenseitig, die Folge: das 1:0 der Domstädter. Die kamen im weiteren Spielverlauf immer besser in´s Spiel, verpassten allerdings die Führung auszubauen. In der 86. Min schlug dann die Stunde von Illir Azemi. Ein vom Kölner Ujah verlängerter Ball, wurde von Illir dann frech verarbeitet. 1:1 dann auch der Enstand. Damit können wir gut leben und freuen uns auf die kommenden Aufgaben in der Liga, wo am kommenden Sonntag die Bornheimer mit unserem Extrainer Benno aufkreuzen werden.

Schreibe einen Kommentar